Image
Wir vertrauen auf die Kompetenzen unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die jeden Tag mit Tatkraft und Engagement unsere Stadt aktiv mitgestalten. Werden auch Sie Teil unserer starken Gemeinschaft.

Für die Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit und Gremien suchen wir ab 1. Oktober 2024 einen

Protokollführer (m/w/d)

in Teilzeit (27 % = 10,50 Stunden/Woche), unbefristet

Die Geschäftsstelle des Gemeinderats ist innerhalb der Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit und Gremien eingegliedert und berichtet direkt an den Bürgermeister. Der Protokolldienst ist für die Protokollierung und Erstellung von Niederschriften für den Gemeinderat, seine beschließenden Ausschüsse sowie weitere Gremien verantwortlich und sorgt dafür, dass die Gremienarbeit unterstützt und dokumentiert wird.

Ihre Aufgabenschwerpunkte:

  • Sie dokumentieren die Anwesenheit von Sitzungsteilnehmenden, Inhalte von Sitzungen sowie die Abstimmungsergebnisse des Gemeinderats und anderer Gremien durch rechtskonforme Protokolle
  • Sie unterstützen bei der organisatorischen und inhaltlichen Vor- und Nachbereitung, bei Rechts- und Formfragen während der Sitzungen sowie bei der amtlichen Berichterstattung
  • Sie klären Rechtsfragen im Zusammenhang mit den Sitzungen (z.B. Befangenheiten, Bürgerbegehren, gesetzliche Regelungen)

Eine Änderung oder Ergänzung des Aufgabengebiets bleibt vorbehalten.

Ihr Profil:

  • eine Verwaltungsausbildung (Dipl.- Verwaltungswirt (m/w/d) bzw. Bachelor of Arts - Public Management oder Angestelltenprüfung II), oder vergleichbar
  • Sie verfügen über Berufserfahrung in der Erstellung von Protokollen oder längeren Texten im Verwaltungs- oder Verlagsbereich
  • sehr gute Kenntnisse der deutschen Sprache in Rechtschreibung und Satzbau sowie Sicherheit im Umgang mit Texten sind erforderlich
  • allgemeines politisches Interesse und Kenntnisse im kommunalpolitischen Umfeld
  • eine sehr gute Auffassungsgabe und Kenntnisse in den gängigen Softwaresystemen
  • hohe Flexibilität und Einsatzbereitschaft, einschließlich der Bereitschaft, in den Abendstunden zu arbeiten

Unser Angebot:

  • ein sehr interessantes und abwechslungsreiches Aufgabengebiet in einem aufgeschlossenen Team
  • ein Entgelt je nach Qualifikation bis Entgeltgruppe 9a
  • zusätzliche leistungsorientierte Bezahlung, die Vereinbarkeit von Familie und Beruf durch flexible Arbeitszeiten und Möglichkeit des mobilen Arbeitens
  • integriertes Onboarding sowie regelmäßige aufgabenbezogene und bedarfsorientierte Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • ein attraktives betriebliches Gesundheitsmanagement, Zuschuss zum ÖPNV-Ticket, Möglichkeit eines Jobbike-Leasings, Fitnessstudio und Schwimmbadnutzung über Hansefit Mitgliedschaft, kostenloser Büchereiausweis und Online-Leihe
  • alle im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen inkl. zusätzlicher Altersversorgung

STADT, LAND, PLUS:
Vielfalt in Korntal-Münchingen.

Korntal-Münchingen ist kulturelle Vielfalt und Wirtschaftskraft – und das bei gleichzeitiger Nähe zur Natur sowie zur Landeshauptstadt Stuttgart. Als innovativer Arbeitgeber überzeugt unsere Stadt mit vielseitigen Berufen. Jobsicherheit, eine ausgewogene Work-Life-Balance und vor allem sinnhafte, für das Gemeinwohl relevante Tätigkeiten machen das Arbeiten bei uns besonders.

Kontakt:

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung. Bitte senden Sie uns diese bis zum 27.05.2024 über unser Onlineportal zu.

Für fachliche Fragen steht Ihnen die Leitung der Stabsstelle Frau Alina Kleinschwärzer (Tel: 0711/8367-3910) und für arbeitsrechtliche Auskünfte Frau Petra Mack (Tel: 07150/9207-3111) gerne zur Verfügung.

Stadt Korntal-Münchingen

Saalplatz 4
70825 Korntal-Münchingen
www.korntal-muenchingen.de

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung